GAT24 - Online Flight Selfbriefing
Benutzername:   Sie sind noch nicht registriert?
JETZT REGISTRIEREN
Passwort:
Fly3D - 3D-Moving-Map für VFR-Piloten.
Unser Kooperationspartner CodeGeneration GmbH bietet GAT24-Mitgliedern
die Integration von Flugwetter, NOTAM und Karten in die Fly3D-Map (Internet-App).
Neues von GAT24
++STOP++ AIP VFR aktuell ++STOP++  
Anfang Zurückblättern Vorblättern Ende
Hubschrauberlandeplätze  
19.07.2008

Liebe GAT24-Kunden,

wir hatten an anderer Stelle schon berichtet, dass GAT24 auch mehr auf die Belange der Heliflieger und gewerblichen Kunden ausgerichtet wurde. Beides zugleich trifft z. B. auf professionelle Luftrettungsdienste zu. Speziell für diesen Kundenkreis haben wir unser Leistungspaket 'Premium' um die Option HEL-Landeplätze erweitert. Damit können nun auch die offiziellen und aktuellen Sichtflug- und Landeplatzkarten der DFS für Heliflieger direkt via Internet von GAT24 bezogen werden.

Der Kartensatz Hubschrauberlandeplätze stammt aus der deutschen AIP VFR Teil AD-H und kann für ein geringes Entgelt von 23,00 EUR (inkl. Aktualisierungsdienst) optional hinzugebucht werden, einfach per E-Mail oder Telefon.

Doch nicht nur die Karten der 177 veröffentlichten Hubschrauberlandeplätze sind bei GAT24 verfügbar, sondern auch die Landeplatzdaten. Unter dem neu geschaffenen Menüpunkt 'SELFBRIEFING/HEL-Landeplätze' finden Sie allgemeine Angaben zum Platz, die An-/Abflugdaten, Platzwetter, NOTAM und Luftbild.
Wer das Zusatzpaket 'VFR Manual Schweiz' abonniert hat weis, dass die Heliplätze der Schweiz darin enthalten sind. Diese sind jetzt ebenfalls unter dem neuen Menüpunkt zu finden und nicht mehr bei den ICAO-Flugplätzen.

Im nächsten Schritt werden wir unser Planungsmodul erweitern, damit auch 'geplante Flüge' zu und von einem Heliplatz möglich sind.

Allen unseren Pilotinnen und Piloten wünschen wir wie immer 'happy landings' - auf der Piste oder dem Helipad.

Ihr GAT24-Team


Flugplanung auch nach JAR-OPS möglich  
09.06.2008

Liebe GAT24-Kunden,

wie bereits angekündigt, haben wir unsere Flugplanung den Erfordernissen nach JAR-OPS 1, bzw. JAR-OPS 3 angepasst. Was bedeutet das genau?
Wer seine Flugplanung nach JAR-OPS machen muss (oder möchte), benötigt u.a. zusätzliche Angaben zu Flugnummer, Besatzung, Anzahl der Fluggäste und Betriebsart. Außerdem sind die Berechnungen für den Kraftstoff und für Masse und Schwerpunkt etwas umfangreicher.

Infolgedessen sieht auch unser Flugdurchführungsplan jetzt anders aus. Er ist zweiseitig geworden und enthält auf Seite 1 die geplante Flugstrecke und auf Seite 2 die notwendigen Berechnungen. Das 'Layout' des Durchführungsplans orientiert sich weitest gehend am Vordruck der DFS (bzw. des LBA). Die Seite 1 lässt sich mittig auf DIN A5 falten, so dass die wichtigsten Daten zur (Koppel-)-Navigation auf der Vorderseite stehen. Eine 'Ziehharmonikafaltung' ist nicht nötig.

Ihre gespeicherten Planungen können Sie jetzt in verschiedenen Formaten exportieren und sich sogar mit 'Google Earth' auf dem PC anschauen.

Und weil wir schon dabei waren, haben wir auch gleich die anderen Inhalte von SELFBRIEFING umgestaltet: Das Wetter Briefing bietet jetzt noch mehr Wetterwarnungen und zusätzliche Wetterkarten; die Informationen zu Flugplätzen und Fluggeländen sind jetzt übersichtlicher im Stile der AIP aufgebaut. Die Karten werden jetzt auf einer Bildschirmseite dargestellt und das 'Weiterblättern' entfällt. Ein Versprechen haben wir auch gleich mit eingelöst: Jede aufgerufene Seite im SELFBRIEFING hat einen Menüpunkt 'Hilfe' bekommen, unter dem im Zweifel nachgeschaut werden kann was die jeweilige Seite 'tut' und wie sie zu bedienen ist.

Auf Ihre Anregungen und Ihre Kritik freut sich

Ihr GAT24-Team


Einen guten Start in die neue Saison!  
15.03.2008

Liebe GAT24 Kunden,

wir bedanken uns herzlich bei Ihnen für Ihr Vertrauen, das Sie uns auch in der letztjährigen Flugsaison entgegen gebracht haben. Ihre Anregungen und Ihre Kritik konnten einmal mehr dazu beitragen, das GAT24 Online Selfbriefing weiter zu verbessern und noch leistungsfähiger zu machen.

Wir freuen uns über die zahlreichen neuen Anmeldungen engagierter Privatpiloten. Besonders erfreut sind wir über das Interesse gewerblicher Luftfahrer, Flieger-Clubs und Flugplatzbetreiber, die sich zur Vereinfachung ihrer Aufgaben für GAT24 entschieden haben. Im Hinblick auf die Belange dieser Kundengruppe, wird das Modul Flugplanung an die Erfordernisse nach JAR-OPS 1 bzw. JAR-OPS 3 angepasst werden.
Beim Erstellen des Flugdurchführungsplans können künftig auch Flugnummern, die Namen von Besatzungsmitgliedern, die Betriebsart, etc. angegeben werden. Das 'look and feel' des fertig gedruckten Plans wird sich mehr an den Vorlagen der DFS und des LBA orientieren.

Speziell für unsere Heli-Piloten wurde bereits vor einigen Wochen das LFZ-Management ergänzt. Die technischen Daten und die 'Weight & Balance' berücksichtigen auch die lateralen Hebelarme und Drehmomente.
Unabhängig davon arbeiten unsere Programmierer weiter zielstrebig an der Realisierung der nächsten Generation des GAT24-Systems.

Leider hat die DFS zum 31.12.2007 die Produktion des AIRFIELD GUIDE EUROPE eingestellt. Diese optionalen Karten-Zusatzpakete zum Tarif Premium-Paket bleiben jedoch vorerst noch in unserem System erhalten. Allerdings sind sie auf dem Stand 2007 'eingefroren' und werden nicht erneuert. Wir werden uns um einen Ersatz bemühen.

Für die Saison 2008 wünschen wir Ihnen viele entspannte Flüge, viel Freude und Erfolg.

Ihr GAT24-Team

Anfang Zurückblättern Vorblättern Ende
Copyright © 2001-2018 by EuroGAT24 GmbH  | Tarife |  AGB |  Kontakt |  Impressum |